Fahrerlaubnisklasse B
  Berechtigt zum Führen von KFZ bis 3,5 t zGM mit Anhängern bis 750 kg zGM.
  Oder mit Anhängern über 750 kg zGM, sofern das zulässige Gesamtgewicht des Zuges
  nicht höher als 3,5 t beträgt.
  Vorraussetzungen:  
  Mindestalter: 18 Jahre
  Eingeschlossene Klassen: AM & L
  Theoretische und praktische Prüfung.
  Theorie:
  Der theoretische Unterricht besteht aus 12 Doppelstunden Grundstoff und
  2 Doppelstunden klassenspezifischer Stoff .

  Praxis:
  Die praktische Ausbildung besteht aus Grundfahrstunden,( je nach persönlicher Fähigkeit )
  und 12 Sonderfahrten:                   5 Überlandfahrten
                                                               4 Autobahnfahrten
                                                               3 Nachtfahrten
 
  Für den Führerscheinantrag, den Du von uns erhältst, benötigst Du folgende Unterlagen:
  -  1 biometrisches Passbild
  -  Bescheinigung über die Teilnahme an einem Erste Hilfe Kurs
  -  1 Sehtest.


 Fahrerlaubnisklasse BF 17
  Begleitetes Fahren ab 17 Jahren, berechtigt das Führen von Kfz wie Klasse B. 
  Komplette Ausbildung wie Klasse B.
 
Voraussetzungen:
 
Anmeldung ab 16,5 Jahren möglich.
  Voraussetzungen Begleiter:
  - Mindestalter 30 Jahre.
  - Muss mindestens 5 Jahre die Fahrerlaubnis Klasse B besitzen.
  - Darf nicht mehr als 1 Punkt im Verkehrszentralregister haben.

  Bei uns werden kostenlose Info-Abende für die Begleiter angeboten.

 Fahrerlaubnisklasse B 96 ( Neu )
  Berechtigt das Führen eines Zugfahrzeuges der Klasse B und einem Anhänger über 
  750 kg zGM. Sofern die zGM der Kombination 3500 kg überschreitet, aber 4250 kg nicht
  übersteigt.
  Voraussetzungen wie bei Klasse B/BF 17.
  Komplette Ausbildung an einem Tag.
  Keine Prüfung erforderlich.
 

 Führerscheinklasse BE
  Berechtigt das Führen von Zugfahrzeugen der Klasse B und einem Anhänger über 750 kg
  zGM, wobei der Anhänger 3500 kg zGM nicht überschreiten darf.
  Voraussetzung Besitz der Klasse B/BF 17.
 
  Theorie:
  Theoretische Ausbildung und Prüfung entfallen.

 
Praxis:
  Die praktische Ausbildung besteht aus Grundfahrstunden und 5 Sonderfahrten:
  - 3 Überlandfahrten
  - 1 Autobahnfahrt
  - 1 Nachtfahrt
 
 Nur praktische Prüfung erforderlich.

 
  
 
 
 


  Für ein persönliches Beratungs-
  gespräch stehen wir Ihnen gerne   
  jederzeit zur Verfügung
.
 
          06126/53627  
                oder
          01726112548

             Neu 2020
           Nur bei uns
    Flexible Intensivkurse
mehr Info unter Intensivkurs

     Oster-Intensivkurs
 12.04.2021 - 17.04.2021
                         

  


                          
                                    

                   
                                   
Schnupperstunden zum Kennenlernen 
im theo. Unterricht
sind bei uns selbstverständlich
.
                

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen